HERE IN THE FOREST • DARK AND DEEP • I OFFER YOU • ETERNAL SLEEP

Herzlich Willkommen, Wanderer! Wie ich sehe hat dein Weg dich nach Shadow Falls geführt? Hier in unserer fiktiven Kleinstadt am Fuße der Rocky Mountains kannst du dich seit März 2015 niederlassen, sobald du dein 16. Lebensjahr vollendet hast. Was genau wir sind? Ein Freies Fantasy Rollenspiel-Forum wobei wir uns zum Teil von Wesen aus Buch/Film/Serie inspirieren lassen, aber vieles selbst auf unsere Vorstellungen und unser Forum zuschneiden. Gepostet wird hier im Romanstil und Ortstrennung. Was die Zeitsprünge angeht, so sind diese fließend. Wir befinden uns stets im aktuellen Jahr und in der aktuellen Jahreszeit. Diese wir auch stets hier in der Tabelle angegeben zusammen mit ein paar vagen Wetterdaten.
So viel zu unseren Infos. Wie sieht es mit dir aus? Konnten wir dir den Mund wässrig machen? Würdest du gern ein Teil werden, dann melde dich hier in der Bewerbung: * Klick zur Bewerbung *


►MERKE: Ohne Bewerbung werden Anmeldungen kommentarlos gelöscht! ► LEST unsere Wesensbeschreibungen !!

WE ARE ALL SEARCHING FOR SOMEONE

NORMAL PEOPLE SCARE ME

READ BETWEEN THE LINES

• DAS FORUM SUCHT•


* KLICK *
•► Hexen & Hexer des Zirkels ◄•

• Spiel mit der Macht • Anschluss für alle Hexen/r •

•► Die Erzengel ◄•

• Zwischen Glauben, Wahrheit, Macht, Freiheit,

Desweiteren suchen wir noch Anhänger des Vampirzirkels, sowie unsere Rudelwölfe und den Anführer und Anhänger des hiesigen Jägerclans!


• FAMILIE •



•► A big crazy family is missing you ◄•
• Küken der Hexerfamilie • ♀ •

•► Schwierige Vater-Sohn Geschichte ◄•
• You'll never know how much those little moments once mattered • ♂ •



• FREUNDE •



•► WG-Bewohner & Freunde ◄•
• Aus Versehen zusammengemixt? • ♀ • ♂ •

•► 2 wie Pech & Schwefel ◄•
• Der ist ein Schutzengel? Klar.. • ♂ • ( ♀ ) •



• EX/LIEBE/AFFÄRE•



•► Es war etwas wie Liebe ◄•
• Der Engel der zum Dämon wurde und die Hölle verriet • ♂ •

•► I see you and I can't believe ◄•
• Reinkarnation meiner großen Liebe • ♀ •



• SPECIAL •



•► Personal Huntress/Hunter ◄•
• Rache nach 250 Jahren ♀ • ♂ •

•► Angestellten des "Eternal Noctem" ◄•
• Barkeeper, Kellner, Köche, Türsteher etc •


ZUR TEAMSEITE


DAS EVENT 'Mittsommernachts-Maskenball' läuft seit dem 24.06. ► * Klick für Infos *

Wir befinden uns im Sommer 2017. Das heißt: Sommer, Sonne, Sonnenschein. Auch wenn das Wetter immer wieder verrückt spielt

Wir haben eine Foren-Skypegruppe eingerichtet. Bei Interesse könnt ihr euch beim Team melden!


#1

Salon - Erdgeschoss

in Elderwatch House - Elder Anwesen 10.09.2017 15:44
von Mera Lethbridge-Elder | 46 Beiträge

....




nach oben springen

#2

RE: Salon - Erdgeschoss

in Elderwatch House - Elder Anwesen 14.09.2017 18:09
von Magnus Lethbridge-Elder | 152 Beiträge

---> Venedig, Kanäle

Magnus wäre gar nicht auf die Idee gekommen, das Portal irgendwo anders hin zu öffnen als in seine eigenen Haus. Hier war er sicher und konnte alles wonach es ihm grade gelüstete so schnell wie möglich tun: Irgendwas starkes trinken, duschen, in neue Klamotten schlüpfen und vermutlich nen Joint rauchen um diesen ganzen kranken Scheiß erstmal zu vergessen. Als er aus dem Portal schritt, stellte er erleichtert fest, dass er tatsächlich bei sich im Salon gelandet war und der Fehler mit dem letzten Zauber, dann wohl nichts schwerwiegendes in seinem Gedächtnis war. Er wartete bis die Jägerin durch das Portal gekommen war, schloss es hinter ihr und breitete dann die Arme aus, um auf das ausladende Wohnzimmer zu deuten. "Mi casa ... und so n' Scheiß..." meinte er, bevor er sich mit ein paar Schritten auf das große Bord zu bewegte auf dem allerlei Flaschen, herum standen, ein Eiswürfelkübel und Gläser. Ein typischer Aufbau, wie man ihn aus Filmen kannte. Er griff sich eine Karaffe mit starkem Whiskey und schenkte sich einen großzügigen Schluck ein, während sein Blick in den Spiegel viel, der eben hier hing und er ein unglücklichen Laut von sich gab. Auf Grund des Würgeangriffes vorhin, bildeten sich langsam aber deutlich dunkle Hämatome an seinem Hals. "Verdammt....." brummelte er, bevor er das Glas an die Lippen setzte, trank und dann wieder zu @Isabelle A. Deveraux blickte. "Willst du auch?" fragte er dann und deutete auf die Flasche, bevor er ich über das Gesicht wischte und sie kurz musterte. Etwas, wollte er dann doch noch wissen; "Warum glaubst du, dass deine Agency deine Loyalität in Frage stellt? Bist du eine kleine Rebellin?" wollte er von ihr wissen und machte sich auf dem Weg zu einem der großen Sofas. Man sah diesem, so wie jedem anderen Raum in dem Elderwatch House an, dass diese Familie einen Haufen Geld hatte und das auch gerne zeigte. Alles sah teuer, modern, aber auch stilvoll antik aus.

(Boha...ich bin noch nie so viel in einem Play gesprungen :'D)


Are you high?

Does that matter?
zuletzt bearbeitet 14.09.2017 22:02 | nach oben springen

#3

RE: Salon - Erdgeschoss

in Elderwatch House - Elder Anwesen 20.09.2017 20:35
von Isabelle A. Deveraux | 17 Beiträge

// hahah ich glaub ich auch nicht, zumindest nicht so schnell nacheinander :P


Als ich aus dem Portal heraus trat und mich umsah staunte ich nicht schlecht. "Nicht schlecht Mr. Lethbridge" meinte ich und nickte anerkennend.
Ich hörte seine 'Einladung' und schmunzelte als er sich gleich darauf eine Zigarette anzündete.
Als ich dann das beginnende Hämatom an seinem Hals sah schluckte ich und begann darüber nachzudenken ihm diesbezüglich behilflich zu sein. Jedoch hatte ich meine Heilungskräfte bis jetzt nur an mir selbst angewendet. Ich zweifelte ob ich es wagen sollte.
In Gedanken bemerkte ich seine Frage etwas zu spät und nickte dann aber "Ehm...ja klar, warum nicht, nach der Aufregung" ich nahm das Glas dankend an und grübelte weiter.
"Sorry, ich hab deine Frage nicht gehört..." meinte ich dann abermals und seufzte. "Ich bin anders...keine gewöhnliche Jägerin...ich" ich stockte und schloss kurz die Augen. "Ich bin eine Nephilim" kam es mir dann schließlich über die Lippen und ich biss mir auf diese, immerhin war es in der heutigen Zeit gefährlich so etwas zu sagen ohne zu wissen ob das Gegenüber Jagd auf meine Spezies machte.
Ich ließ mich neben ihm auf dem Sofa fallen und faltete die Hände im Schoss. "Vielleicht hast du schon bemerkt, dass ich etwas anders bin..." ich lachte leise und sah dann zu @Magnus Lethbridge-Elder .
"Apropos, wenn du möchtest kann ich versuchen das Hämatom zu heilen?" ich sah ihn fragend an und grinste dann leicht. "Allerdings hab ich so etwas noch nie bei jemand anderem außer mir gemacht, wenn du also das Versuchskanninchen spielen willst" ich sah seinen Skeptischen Blick und nickte. "Ich zeige es dir bei mir, dann hast du eine ungefähre Vorstellung davon" schlug ich dann vor und zog mein Shirt etwas hoch, sodass die Schwellung zum Vorschein kam, die langsam aber sicher zu einer Prellung wurde. "Dieses Miststück" fluchte ich, ehe ich meine Hand auf die Verletzung legte.
Ich schloss die Augen und konzentrierte mich so gut es ging. Nach einigen Augenblicken spürte ich einen kurzen stechenden Schmerz bevor dieser von einer wohligen Wärme abgelöst wurde. Als ich die Augen öffnete sah ich noch wie meine Hand gerade aufhörte etwas weißlich zu leuchten. Ich sah zu Magnus und schmunzelte leicht "Klappt nicht immer...aber bisher ist es nie schlimmer geworden" versuchte ich ihn dann zu beruhigen. War wohl im Endeffekt wohl doch nicht so schlau.







"She wears strength and darkness equally well...


...The girl has always been half goddess half hell"
nach oben springen

#4

RE: Salon - Erdgeschoss

in Elderwatch House - Elder Anwesen Gestern 12:41
von Magnus Lethbridge-Elder | 152 Beiträge

Magnus lächelte leicht, bei Isabelles Worten. Es war alles andere als Schlecht. Das Haus war ein Geschenk seiner Eltern gewesen, zum 21. Geburtstag der Zwillinge. Für die beiden hatte die Option sich voneinander zu trennen nie im Raum gestanden aber die Villa war alles andere als einengend und so hatte jeder so viel Privatenraum wie er sich nur wünschen konnte. Als hätten sie es so geplant, hörte er das Schloss der Eingangstür gehen und kurz darauf die Schritte seiner Schwester und eines anderen Menschens. Er drehte den Kopf zu dem großen Torbogen, der Wohnzimmer mit Eingangshalle verband und warf einen kurzen Blick zu Mera und ihrer männlichen Begleitung. Er musterte den Mann kurz neugierig und tauschte dann einen Blick mit seiner Schwester aus, bevor diese die Treppe hoch verschwand. Seine Aufmerksamkeit glitt wieder zu der Jägerin, während er den grauen Rauch der Zigarette inhalierte. Ihre Antwort interessierte ihn tatsächlich, auch wen seine erste Reaktion die war, etwas amüsiert zu Grinsen, bevor er merkte, dass sie es wohl ernst meinte. Er zog die Augenbrauen zusammen und zog wieder an seiner Kippe. Die Dunkelhaarige ließ sich neben ihn fallen und er legte einen Arm auf die Rücklehne des Sofas, währen er sich ihr ein bisschen zuwand. "Ein Nephilim? So...mit Flügeln und so?" wollte er dann wissen und stieß den Rauch aus. "Ich hab noch nie einen Engel...oder etwas in der Art kennen gelernt" hängte er an und ließ seinen Blick kurz an seinem Gegenüber hoch und runter wandern. Wirklich Engelhaft aussehen tat sie nicht...also so wie man es aus typischen Geschichten kannte. Und besonders Gnädig hatte sie während des Gefechts auch nicht gewirkt. Sein Blick glitt wieder zu ihren Augen, bevor er skeptisch die Augenbrauen an hob. "Babe....ich bin aus einer der mächtigsten Hexenfamilien in Shadow Falls....ich bekomm das schon selber irgendwie weg...." antwortete er nur. Trotzdem blickte er neugierig zu ihr, nicht zu letzt aber weil sie sich für ihre Aktion etwas frei machen musste und Magnus nun einmal Magnus war. Sie hatte einen großen blauen Fleck entlang der Seite, der ziemlich schmerzhaft aussah. Er beobachtete ihr Tun neugierig, aber distanziert, weil er nicht ganz davon überzeugt war, ob er sie an sich heran lassen wollte. Wobei er vermutlich zu neugierig war um ihr Angebot komplett abzulehnen. Eine Charaktereigenschaft die ihn vermutlich irgendwann noch teuer zu stehen kommen würde. Etwas Neues musste immer ausprobiert werden, egal wie hoch das Risiko war.
Er spitzte die Lippen und streckte den Arm aus um in den bereit stehenden Aschenbecher zu aschen, der auf dem kleinen Beistelltisch stand. "Warum traut dir die Agency nicht....nur weil du ein Nephilim bist? Haben die Angst, dass du deinen eigenen Willen entwickelst?" fragte er sie dann, weil sie seine Frage nicht ganz beantwortet hatte...oder er wusste einfach nicht genug über die Halbengel um ihr Situation zu verstehen.
Er klemmte sich die Zigarette zwischen die Lippen und knöpfte die obersten beiden Knöpfe seines Hemdes auf um seinen Kragen so weit wie möglich herunter zu klappen. Ohne etwas zu sagen blickte er sie einfach nur herausfordernd an. Solang es nicht schlimmer wurde....zur Not bat er eben seine Mutter um hilfe oder beschäftigte sich selber damit wie er die Hämatome abheilen konnte.

@Isabelle A. Deveraux


Are you high?

Does that matter?
nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Valentina Mercer, Nikolaj Krylow, Magnus Lethbridge-Elder, Matthew Lockhart, Satoshi Akamori

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Faith Livia Duncan
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 89 Gäste und 43 Mitglieder online.


disconnected Das große PB-Gewusel Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor