HERE IN THE FOREST • DARK AND DEEP • I OFFER YOU • ETERNAL SLEEP

Herzlich Willkommen, Wanderer! Wie ich sehe hat dein Weg dich nach Shadow Falls geführt? Hier in unserer fiktiven Kleinstadt am Fuße der Rocky Mountains kannst du dich seit März 2015 niederlassen, sobald du dein 16. Lebensjahr vollendet hast. Was genau wir sind? Ein Freies Fantasy Rollenspiel-Forum wobei wir uns zum Teil von Wesen aus Buch/Film/Serie inspirieren lassen, aber vieles selbst auf unsere Vorstellungen und unser Forum zuschneiden. Gepostet wird hier im Romanstil und Ortstrennung. Was die Zeitsprünge angeht, so sind diese fließend. Wir befinden uns stets im aktuellen Jahr und in der aktuellen Jahreszeit. Diese wir auch stets hier in der Tabelle angegeben zusammen mit ein paar vagen Wetterdaten.
So viel zu unseren Infos. Wie sieht es mit dir aus? Konnten wir dir den Mund wässrig machen? Würdest du gern ein Teil werden, dann melde dich hier in der Bewerbung: * Klick zur Bewerbung *


►MERKE: Ohne Bewerbung werden Anmeldungen kommentarlos gelöscht! ► LEST unsere Wesensbeschreibungen !!

WE ARE ALL SEARCHING FOR SOMEONE

NORMAL PEOPLE SCARE ME

READ BETWEEN THE LINES

• DAS FORUM SUCHT•


* KLICK *
•► Hexen & Hexer des Zirkels ◄•

• Spiel mit der Macht • Anschluss für alle Hexen/r •

•► Die Erzengel ◄•

• Zwischen Glauben, Wahrheit, Macht, Freiheit,

Desweiteren suchen wir noch Anhänger des Vampirzirkels, sowie unsere Rudelwölfe und den Anführer und Anhänger des hiesigen Jägerclans!


• FAMILIE •



•► A big crazy family is missing you ◄•
• Küken der Hexerfamilie • ♀ •

•► Schwierige Vater-Sohn Geschichte ◄•
• You'll never know how much those little moments once mattered • ♂ •



• FREUNDE •



•► WG-Bewohner & Freunde ◄•
• Aus Versehen zusammengemixt? • ♀ • ♂ •

•► 2 wie Pech & Schwefel ◄•
• Der ist ein Schutzengel? Klar.. • ♂ • ( ♀ ) •



• EX/LIEBE/AFFÄRE•



•► Es war etwas wie Liebe ◄•
• Der Engel der zum Dämon wurde und die Hölle verriet • ♂ •

•► I see you and I can't believe ◄•
• Reinkarnation meiner großen Liebe • ♀ •



• SPECIAL •



•► Personal Huntress/Hunter ◄•
• Rache nach 250 Jahren ♀ • ♂ •

•► Angestellten des "Eternal Noctem" ◄•
• Barkeeper, Kellner, Köche, Türsteher etc •


ZUR TEAMSEITE


DAS EVENT 'Mittsommernachts-Maskenball' läuft seit dem 24.06. ► * Klick für Infos *

Wir befinden uns im Sommer 2017. Das heißt: Sommer, Sonne, Sonnenschein. Auch wenn das Wetter immer wieder verrückt spielt

Wir haben eine Foren-Skypegruppe eingerichtet. Bei Interesse könnt ihr euch beim Team melden!


#1

Dämonenclub sucht Angestellte "Eternal Noctem"

in
Sonstige
12.08.2017 20:51
von Salome | 6 Beiträge



• NAME • ALTER • GESCHLECHT • WESEN • AVATAR •

Jehezkel und Salome | 12 Milliarden Jahre und 2500Jahre | Männlich und Weiblich | Dämon und sein Höllenhund| Tom Ellis und Eva Green

• STORY •

Jehezkel :

• Alles war so perfekt! Die Erde war perfekt, die Engel waren perfekt und Gott war so perfekt...
Genau das sollten er und die anderen seiner Brüder und Schwestern denken. Das ihr aller Vater das Paradies erschaffen hatte und für eine lange Zeit, gehörten sie zu den Prachtstücken dieser Schöpfung. Erhaben und stolz im Reich über den Wolken...so unantastbar...
Jehezkel war eines dieser makellosen Wesen. Angesehen als Mitglied im Ältestenrat und siebter in der Reihenfolge. Ein Teil der Stimmen, die die Worte der Erzengel vertraten, in ihrer Abwesenheit. Was waren sie doch treu und gehorsam und vor allen Dingen blind...
Viele Milliarden Jahre folgte er rückhaltlos den Befehlen eines Gottes, den er niemals mit eigenen Augen gesehen oder mit eigenen Ohren gehört hatte. Billige Übersetzungen, Versprechen und der Vorstellung einer Zuneigung, die er niemals gespürt hatte. Doch nicht MAL die Geburt der ersten Menschen schaffte es, seine Zweifel zu wecken. Was dies bedeuten konnte, hatten er und seine Geschwister beim Fall von Lucifer gemerkt. War er doch das Mahnmal für sie alle.
Nein, Jehezkel war treu! Spielte weiter den Jäger des Himmels, wenn auch ein sehr eigensinnigen und sturen. Doch war er von Natur aus misstrauisch und hinterfragte viele Entscheidungen Gottes und der Erzengel. War selten der selben Meinung mit dem Rest des Rates und diente damit als der perfekte Nährboden für Zwiespalt. Und so brauchte es nur ein unbedachtes Wort von Mika'il die Saat zu setzen. Ein Flüstern, ein leiser Windhauch um seinen Glauben auf eine harte Probe zu stellen. Eine Probe, die er verlor..
Er erkannte einen Funken Wahrheit in Lucifers Vermutung, sie alle wären nur Spielzeuge. Puppen. Das Gott lediglich ein großes Kind mit einem Vergrößerungsglas war und sie alle waren Ameisen, die er brennen sehen wollte.
Als Jehezkel offen seine Wut vor dem Rat zur Sprache brachte und verlangte das Gott sich ihnen persönlich stellte, wurde er auf die Erde geschickt um zur Vernunft zu kommen. Er sollte dort über seine Prachtmenschen wachen und verlorene Seelen zurück zur Tugend verhelfen, indem er unter ihnen einen Vorgeschmack des himmlischen Reiches verbreitete. Doch war über diese offene Degradierung erbost und setzte stattdessen weitere Zweifel und Ängst in die Köpfe der Menschen. Zeigte ihnen eine brennende, tote Welt anstelle des Himmels und trieb sie nur noch weiter vom rettenden Ufer Gottes hinfort.
Dafür fiel er. Verlor seine Gnade und die Liebe seiner Brüder und Schwestern.
Viele, viele Jahre lief er als Gefallener über die Erde und säte weiter ein falsches Bild vom Himmel in den Acker der Welt. Bis er sich einem seiner Artgenossen stellte. Lucifer!
Jehzekel ließ sich von ihm in sein eigenes Reich einladen und entschied sich selbst für die Höllenqualen um weiterhin als Dämon zu existieren.
In der Gegenwart hat Jehezkel Gefallen an den erdischen Gelüsten und Sünden gefunden. Er ist ein Spielkind und hat eine perfide Freude darin, gute, gläubige Seelen in den Abgrund zu ziehen. Sie ebenso fallen zu lassen, wie er es getan hatte. Brennend und qualvoll.
Er besitzt einen Nachtclub im Herzen von Shadow Falls, dem neuernannten Sündenpfuhl der westlichen Hemisphäre. Von dort aus, lenkt er eine gewisse Anzahl von Dämonen und anderen Höllenkindern um seinem Bruder dabei zu helfen, das Spiel zu GEWINNEN. Ein Spiel zwischen Gut und Böse! Himmel gegen Hölle. Gott gegen Lucifer. .



Salome:

Salome wächst vor ca. 2500 Jahren in Persien auf. Ihre Mutter überlebt ihre Geburt nicht und über ihren Vater weiß man nichts. Also lebte sie die ersten Jahre in einem Waisenhaus auf. Als sie ca 5 Jahre alt war, holte der Persische König alle Mädchen aus den Waisenhäusern um diese zu seinen Killerinnen ausbilden zu lassen. Seine Theorie war es das Frauen immer unterschätz wurden und sie somit im vorteil waren. Damit hatte er nicht grade unrecht den grade zu dieser Zeit waren Frauen nicht grade an der macht. Sie und die anderen Mädchen wurden zu Frauen erzogen die Töteten und für ihn jede Schlacht gewannen. Genau das war auch der Fall. Bereits als sie erst 12 waren schickte man sie an die Front und sie kamen immer alle wieder zurück.
Als sie 13 Jahre alt wurde, veränderte sich ihr Körper und das nicht wie bei den anderen Mädchen. Nein sie wurde schneller stärker und nach dem ersten Vollmond nach ihrem Geburtstag verwandelte sie sich in einen großen weißen Wolf. Das sie eine Werwölfin war, das hatte wirklich keiner geahnt, oder überhaupt von ihrer existents gewusst. Doch spätestens jetzt war sie der Liebling des Königs. Schnell wurde sie durch diese Fähigkeit zur Anführerin ihrer truppe und zum Königs Wachhündchen.
Dieser liebte alles und jeden der anders war und Salome war das vorzeige stück seiner Sammlung. Er überschüttelte sie nicht nur mit Gold und vorteilen, nein er holte sie auch in sein Bett.
Sie wurde für alles ausgebildet, auch darin Männer zu verführen und mit ihnen zu schlafen um an das zu kommen was sie brauchte, Doch ihr war schnell klar das ihre Vorliebe eher wo anders lag. Den es war nicht der König in den sie sich verliebt sondern in seine Frau.
Sie war immer für Salome da gewesen und sie hatte sich ihr gegenüber schnell hingezogen gefühlt. Das sie sich sogar verliebt hatte stellte sie erst fest als ihre Königin sie küsste und etwas mit Salome passierte was sie vorher nicht kannte. Sie fühlte etwas, etwas was nicht mit Hass oder Einsamkeit zu tun hatte. Ohne das ihr mann davon wusste hatten auch sie beiden eine Affäre miteinander.
Natürlich ging das ganze nicht lange gut und ihr König entdeckte was sie taten. Zur strafe dafür lies er seine Frau töten, es währe ein größerer verlust sie an der Front zu verlieren. Doch das war von ihm nicht gut überlegt, den Blind vor Hass und Wut auf ihn tat sie ihm das gleiche an wie er seiner Frau. Das sie nun von jedem im Land gejagt werden würde, das war ihr egal. Noch mit dem Blut an ihren Händen erschien dann jedoch jemand in ihrem Leben den sie noch nie vorher bemerkt hatte.... Jehezkel .....
Er war es der ihr ein anderes leben anbot und ohne groß zu überlegen ging sie mit ihm. Er hatte etwas in seinem Blick das sie von sich kannte. Er nahm sie mit in die Hölle und machte aus ihr einen Höllenhund der an ihn gebunden war. Am Anfang wusste sie nicht wirklich was das bedeutete und als Junger Höllenhund war sie sehr temperamentvoll gewesen. Doch es stellte sich schnell heraus das sie beide das Perfekte Team waren. Sie schuldete ihm ihr leben und würde sich ohne zu überlegen für ihn töten lassen. Er ist ihr Meister und sie hatte geschworen ihn für immer zu Dienen egal was kommen würde. Und so würde es immer bleiben.






• NAME • ALTER • GESCHLECHT • WESEN • WUNSCHAVATAR •
Eure Sache | Ab 21! | Männlich und Weiblich | Keine Menschen (außer mit passender Story, warum wir euch einstellen sollen) und keine Lichtwesen (ohne Ausnahme) | Auch eure Sache, nur bitte keine tätowierten Supermodels, keine Disneysternchen oder androgyne Milchbübchen

• MEINE VORSTELLUNG VON DIR •
Du arbeitest für uns und das ist dir auch mehr als bewusst. Das "Eternal Noctem" ist ein Nachtclub der Oberschicht und dementsprechend benimmst du dich auch. Darüber hinaus ist der Edelclub im Herzen der Stadt der Treffpunkt für Dämonen und andere Kinder der Hölle. Auch das solltet ihr euch merken. Also bitte keine schüchternen Sonnenscheinchen.

Gesucht werden:

Barkeeper
Kellner
Köche
Unterhaltungsdamen und Herren
Türsteher und Sicherheitspersonal

• BEZIEHUNG ZUEINANDER •
Wenn ihr euren Job gut macht....dann gibt es eine Beziehung ;)

• PROBEPOST ? •
[ ]ein neuer aus der Sicht des Charakters • [X] ein alter Post • [ ] ein Probeplay • [ ] nein

• MEINE ANFORDERUNGEN •
Das Übliche, würde ich sagen. Gewisse Aktivität, eigenständiges Leben etc.




!!!Mit diesem Charakter kann es zu Gewalthandlungen kommen!!!


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Valentina Mercer

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Faith Livia Duncan
Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 89 Gäste und 43 Mitglieder online.


disconnected Das große PB-Gewusel Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor